Homepage - Stopp der Überbevölkerung

STOPP DER ÜBERBEVÖLKERUNG!!!

Menschen der Erde (extrapoliert)
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

9 Milliarden Menschen sind genug!
Aktuelles in bezug auf Überbevölkerung
auf verschiedenen Internetz - Seiten
Aktuelles in bezug auf CoVid19
auf verschiedenen Internetz - Seiten
Querverweis zu eigenem Artikel HIER Klicken (PDF)
Artikel von Dr. Tassilo Wallentin in der Tageszeitung "Krone Bunt" vom 19. Juli 2020
Über die zerstörerische Auswirkung der Bodenversiegelung in Österreich.
(Anm. F.G.) Dies ist wiederum eine Ausartung, die nur auf eine Ursache zurückzuführen ist:
"die weltweit grassierende Überbevölkerung"


Österr. Tageszeitung Krone vom 20.01.2021
Leserbrief "Doch ein Virus aus dem Labor?
Zur gleichen Thematik (oben)
finden Sie HIER einen selbst verfassten Artikel (PDF)
Österr. Tageszeitung Kurier vom 14.01.2021
"Coronavirus aus Labor entwichen?"
Dr. Tassilo Wallentin bringt es als einer der ganz wenigen zur Sprache:
Die Überbevölkerung und ihre damit verbundenen Ursachen!
Schon vor einem Jahr (Feb. 2020) angesprochen und veröffentlicht.
Krone Artikel vom 03. Juni 2020
Überbevölkerung führt zur Zerstörung von Fauna, Flora und des gesamten Planeten
Das Zerstören der gesamten Natur, hervorgerufen durch die horrende Überbevölkerung der Menschen, ist "Töten in Ausartung"
Artikel in der österr. Tageszeitung Krone Seite 15 vom 29. Sptember 2020
(PDF Datei) zum Vergleich: 30ster Corana-Virus Info – 750. Kontakt, 22. August 2020 unten anschauen
Die Überbevölkerung ist eine Pandemie, durch die Pandemie Mensch, entstanden und werden weiterhin alle Übel dieser Erde wie Seuchen, Epidemien, Umweltkatastrophen und Virus Pandemien enstehen. Es muss mit allen vernünftigen und auch drastischen Mitteln verhindert werden dass sich die Überbevölkerungs-Pandemie weiter ausbreitet!!
30ster Corana-Virus Info – 750. Kontakt, 22. August 2020
veröffentlicht am 26. September 2020 auf der FIGU Homepage www.figu.org

Dr. Tassilo Wallentin in der Krone Bunt
vom 15.03.20 "Die Bevölkerungsexplosion"
PDF Datei
Die neuesten Verhaltensweisen, die Ptaah empfiehlt
Auszug aus dem 738. Kontakt vom 10. Mai 2020
Seite 2-3 Punkt 5 - Schutzmasken betreffend



Sie werden auf die Facebook Seite
weitergeleitet
An ALLE Menschen die des vernunft- und verstandesmässigen Denkens fähig sind,
bitte lesen und die RICHTIGEN Schlussfolgerungen ziehen!
Es ist so wichtig für Uns ALLE
Weitere wichtige Empfehlungen zu Verhaltensweisen in Anbetracht der immer noch rasant ansteigenden ersten Corona-Welle
Auszug aus dem 747. Kontaktbericht vom 26. Juli 2020
Heute in der Krone:
Virologen in Argentinien stehen vor Rätsel.
Inkubationszeit VIEL länger als bisher in Studien erwähnt!
Studie: Neuer Corona-Stamm ist wohl noch ansteckender
Die angesagten Lockerungen weltweit führen zu einer neuen Welle von Corona-Virus-Infektionen sowie zu vielen Corona-Toten.
PDF Datei (Quelle figu.org)
Auszug aus dem 739. Kontakt vom Freitag, 22. Mai 2020
(Seite 3 Mitte)
Vergleichen mit dem Krone Artikel vom 24.06.2020 unterhalb
PDF Datei (Quelle figu.org)


Krone Artikel vom 24. Juni 2020
Ein Apell an die Menschen die des Vernuft- und logischen Denkens fähig sind - und dass sind ALLE

Die neuestenVerhaltensweisen, die Ptaah empfiehltAuszug aus dem 738. Kontakt vom 10. Mai 2020
PDF Datei (Quelle figu.org)
Über die Bösartigkeit des Corona-Virus und die tatsächliche Bedrohung, die davon ausgehtAuszug aus dem 737. Kontaktbericht vom 20. April 2020
PDF Datei (Quelle figu.org)
Weitere wichtige Informationen und empfohlene Massnahnen zur aktuellen Lage
PDF Datei (Quelle figu.org)
Englische Version (Komplett)
New, vital information about the coronavirus and other interesting newsSeven hundred and thirty first contact, Monday, 3rd of February 2020, 9:58 pm
PDF Datei (Quelle figu.org)
Neue, lebenswichtige Informationen über das Corona-Virus Fortsetzung von Kontaktbericht 731
Neue, lebenswichtige Informationen über das Corona-Virusund weitere interessante Neuigkeiten
PDF Datei (Quelle figu.org)
Neues zum Corona-Virus und was vernünftigerweise zu beachten ist
Quelle: FIGU, Schweiz
Und wieder bestätigt es sich im Nachhinein,
Katze wurde in Belgien positiv getestet!
Natürlich wird alles verharmlost!
Achtung! Die Anzeige ist sehr KLEIN und ganz UNTEN....
Achtung - Achtung!!
Corona kann auch von Haustieren übertragen werden!!
Und stirbt nicht in warmen Jahrezeiten wie ein normaler Virus!
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü